reiseangebote

Zentralthailand am Golf von Thailand

Zentralthailand mit der Hauptstadt Bangkok, Hua Hin und Cha Am

In früheren Zeiten wurde das gesamte Königreich Siam von Ayutthaya in Zentralthailand regiert. Auch heute noch gilt Zentralthailand als wirtschaftliches und politisches Zentrum Thailands. Hier erlebt man während der Reisen durch das Land zahlreiche historische Schauplätze. Zu Zentralthailand zählen neben der Hauptstadt Bangkok auch die Strandbäder Pattaya, Hua Hin und Cha Am, aber auch Ayuttaya, Kanchanaburi und Samut Songkhram. Rundreisen durch Zentralthailand sind abwechslungsreich, da man von der energetischen Metropole, über herrliche Badeorte und Naturregionen auch viele kulturelle und auch traditionelle Highlights erleben und entdecken kann.

Kombireisen Thailand, Urlaub in Zentralthailand

zentralthailandBangkok, die Hauptstadt Thailands ist natürlich Höhepunkt jedes Aufenhalts im Land des Lächelns. Die gigantische Metropole am Chao Praya River punktet mit Sehenswürdigkeiten wie dem Königspalast, dem Bayoke Tower und unzähligen großen und kleinen Tempeln. Viele Märkte sind in Bangkok zu besuchen, vom größten Markt der Welt, dem Chatuchak, über den legendären Patpong Nachtmarkt, bis hin zu vielen kleinen Straßenmärkten ist hier das Angebot gestreut.

Elegante Hotels in atemberaubenden Wolkenkratzern schenken ein unvergessliches Panorama auf die Stadt, und das Leben pulsiert in der Metropole 24 Stunden am Tag. Pattaya, das Seebad am Golf von Thailand ist ebenfalls beliebte Etappe bei Zentralthailand-Rundreisen.

Die Stadt Pattaya ist bekannt für ihr ausschweifendes Nachtleben, aber auch für grandiose Strände auf der vorgelagerten Insel Koh Larn oder in der Region um Jomtien. Herrliche Strandtage erlebt man während des Urlaubs in Zentral-Thailand in Hua Hin, dem alten und glanzvollen Königsbad. Auch das benachbarte Cha Am besticht mit Charme und thailändischem Flair.

Kombireisen Zentralthailand, Kultur und Traditionen

In der Provinz Samut Songkhram befinden sich die berühmten Schwimmenden Märkte Damnoen Saduak und Amphawa. Auch der berüchtigte Zugmarkt, der Railway Market ist hier zu besuchen. Diese Region ist sehr ursprünglich und lädt zu Bootsausflügen und Spaziergängen in der flachen ländlichen Gegend ein.

Ayutthaya, besticht mit ihren historischen Tempelanlagen und der reichen Geschichte des Königreichs Siams. Geschichtlich ebenfalls höchst interessant, aber auch landschaftlich ein Traum ist die Provinz Kanchanaburi. Hier warten die Nationalparks Erawan und Sai Yok auf Besucher.

Der Erawan Nationalpark ist für seinen mehrstufigen Wasserfall berühmt, und bei Elefantentrekkings durch den Dschungel erleben die Besucher hier unvergessliche Momente. Auch die berühmt berüchtigte Eisenbahnlinie, die Death Railway führt durch Kanchanaburi. Hier erkundet man auch die legendäre Brücke am Kwai und erfährt viel über die dunkle Seite dieser Region in zahlreichen Museen. Zentral-Thailand zeigt den Besuchern die verschiedensten Facetten des Landes. Moderne Städte, kultur-historische Stätten, feinsandige Strände, entlegene Dörfer an Flüssen und eine ursprünglich wilde Natur sind hier die Wegbegleiter.

reiseangebote

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf