reiseangebote

Elefanten in Thailand

Elefantencamps und Elefantentrekking in Thailand

Elefanten gehören zu Thailand genauso wie die goldenen Tempel und die herrlichen Strände. Der Elefant war in früheren Zeiten das wichtigste Arbeitstier in Thailand, besonders bei gefährlichen Holzarbeiten im unwegsamen Dschungel, und auch heute noch arbeiten manche dieser Dickhäuter in den ländlichen Gegenden. Elefanten begegnen den Urlaubern in Thailand auf Schritt und Tritt. Bunte Elefantendrucke auf den Kleidern und T-Shirts, Schmuck mit Elefanten-Anhängern und als Motiv auf Postkarten, Kühlschrank-Magneten und Taschen ist er zu finden.

elefantenAuch werden an beinahe jedem Urlaubsort Elefantentrekkings angeboten und mit Elefantencamps geworben. Beim Besuch eines solchen ist es wichtig, dass man sich im Vorfeld etwas über die dortige Haltung der grauen Riesen informiert.

Denn oft werden diese so imposanten Tiere als Zirkusattraktion unter schlechten Bedingungen gehalten. Solche Einrichtungen sind zu vermeiden, während gute Elefantencamps, die sich um die Aufzucht und den Arterhalt der Dickhäuter kümmern, mit den Besuchen und Eintrittsgeldern optimal unterstützt werden.

Kombireisen Thailand, die schönsten Elefantentrekkings

Am schönsten ist eine Trekking Tour durch den Urwald natürlich auf dem Rücken eines Elefanten. Und gerade in sehr ursprünglichen Gebieten erlebt man eine besondere Atmosphäre. Wunderbar gestalten sich Elefantentrekkings im Doi Inthanon Nationalpark, wo man nicht nur durch eine atemberaubende Landschaft reitet, sondern von den Mahouts, den ausgebildeten Elefantentrainern, auch viel über die Tiere, ihre Lebensweise und ihre Bedeutung für das Land erfährt. Elefantencamps in Nordthailand entführen die Urlauber auf magische Reisen durch den dichten Dschungel, vorbei an Wasserfällen und Naturpools.

Spannende Kombireisen, der Natur auf der Spur

Auch auf der beliebten Ferieninsel Phuket befindet sich ein sehr gut geführtes Elefantencamp. Im Siam Safari Camp erlebt man nicht nur die sanften Riesen, sondern begibt sich auf eine Entdeckungsreise durch das traditionelle Leben im Land des Lächelns. Hier erfährt man viel über Reisanbau, sieht bei der Herstellung von Kautschuk, Kokosöl, Balsams oder Curry Pasten zu, und man kann auch auf alten Holzkarren fahren, welche von Wasserbüffeln gezogen werden. In Khao Lak ist es ein absolutes Highlight des Urlaubs mit den Elefanten in den Flüssen oder den Becken an Wasserfällen schwimmen zu gehen.

Auch auf Koh Chang findet man einige sehr professionelle Elefanencamps, wo der Besuch richtig Spaß macht. Die jungen Elefanten mit Bananen und anderen Leckereien zu füttern bereitet nicht nur den kleinen Besuchern große Freude. Ob Jung oder Alt, jeder erlebt ein sehr berührendes Gefühl bei den Besuchen in Elefantencamps, wo man im Einklang mit der Natur am Leben dieser gigantischen Tiere teilhaben kann.

reiseangebote

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf