reiseangebote

Full Moon Party auf Koh Phangan

Full Moon Party am Haad Rin Beach

Legendär und weltberühmt ist die Full Moon Party auf Koh Phangan. In jeder Vollmondnacht wir in Haad Rin im Südosten der Insel der gesamte Strand zu einer einzigen Tanzfläche. Den Ursprung hat die Full Moon Party wohl in den 1980-er Jahren, und entstand aus einer wohl sehr gelungenen, privaten Geburtstagsparty heraus. Damals trafen sich einige Backpacker auf Koh Phangan und feierten ein ausgelassenes Fest, welches durch die mystische Atmosphäre des Vollmondes, der ausgelassenen Urlaubsstimmung und der Musik wiederholungspflichtig war. Die Full Moon Party verleiht auch heute noch ein Gefühl von Freiheit, auch wenn sich der Charakter dieser Party mit den Jahrzehnten natürlich stark verändert hat.

Kombireisen Thailand, die Full Moon Party auf Koh Phangan

Waren es in den frühen Tagen der Full Moon Party eine kleine Horde Hippies, Backpacker und Individualtouristen, die sich zum Feiern im Mondschein auf der Insel trafen, so besuchen heute in der Hochsaison um Weihnachten und Neujahr bis zu 30.000 Partylöwen dieses Fest. Auch in der Nebensaison, der sogenannten Regenzeit, scharen sich immer noch 10.000 Party-People an den Haad Rin Beach. Die Stimmung ist ausgelassen, und meist barfuß wird zu lauter Musik, die aus zahlreichen Anlagen und Lautsprechern den Strand beschallt, getanzt. Auch die Musik hat sich in der Zwischenzeit geändert. Heute zählen die Vollmond Parties zu den beliebtesten Electro Pop und Techno Events. Sogar international berühmte DJ`s legen ab und an auf dieser Party auf.

Kombireisen Thailand, Tipps für die Full Moon Party

Plant man nach Koh Phangan zu reisen, erhält man stets zahlreiche Ratschläge, worauf man bei diesen Vollmond Parties, mit oft zweifelhaftem Ruf, zu achten hat. Doch ist es auch auf diesen Parties nicht anders als auf anderen Großveranstaltungen oder Besuchen in Discotheken. Achtet man stets darauf, nicht zu viel Alkohol zu konsumieren, droht am nächsten Tag auch kein Hangover. Natürlich ist es ratsam, seine Getränke nicht unbeaufsichtigt zu lassen, und sollte man original verschlossene Flaschen und Dosen bevorzugen. Auch ist ganz wichtig, dass sich die Urlauber an das herrschende Drogen-Konsum Gesetz halten, welches in Thailand noch strenger gehandhabt wird als in Europa.

Sehr wichtig ist jedoch der Tipp mit dem Schuhwerk. Natürlich ist es stimmungsvoll, barfuß durch den Sand zu tanzen, und dies unterstreicht das Gefühl von Unbeschwertheit. Doch wie überall, wo sich viele Menschen zum Feiern treffen, liegt auch bei der Full-Moon Party rasch viel Unrat im Sand. An zerbrochenen Flaschen, Kronkorken und anderen scharfen Gegenständen kann man sich leicht verletzen, und die Party würde ein jähes Ende nehmen. Mit ein wenig Hausverstand erlebt man bei der legendären Full-Moon Party auf Koh Phangan garantiert eine gute Zeit, und feiert vom späten nachmittag mit vielen Gleichgesinnten bis in den frühen Morgen.

reiseangebote

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf