reiseangebote

Muay Thai in Thailand

Kickboxen, Thaiboxen oder Muay Thai in Thailand

Muay Thai, also das Thaiboxen ist der beliebte Nationalsport Thailands und gilt als einer der härtesten Kampfsportarten der Welt. Die drahtigen, durchtrainierten und sehr beweglichen Thaiboxer verwenden beim Kampf Fäuste, Knie, Ellenbogen und besonders Kicks mit dem blanken Schienbein werden beim Muay Thai häufig beobachtet.

muay thaiDie Muay Thai Kämpfe sind nicht nur bei Urlaubern eine aufregende Attraktion, vor allem die einheimische Bevölkerung besucht regelmäßig diese Kämpfe, bei denen natürlich wild auf die Sieger und Favoriten gewettet wird.

Muay Thai ist ein sehr traditioneller Sport und jeder Kampf wird mit festen Ritualen begonnen. Denn Kampfsport und Gebete gehören beim Muay Thai unbedingt zusammen. Auch ist dieser Vollkontaktsport, so hart und gefährlich er auch wirkt und ist, eine Sportart, bei der Respekt eine immense Rolle spielt.

Kombireisen Thailand, Rituale beim Muay Thai

Sobald ein Muay-Thai Kämpfer den Ring betritt, werden von ihm in seinen Ecken die Geister um Schutz gebeten. Um den Hals trägt der Kämpfer eine Girlande aus Blumen, die ebenfalls ein glücksbringendes Symbol ist. Auch verbeugen sich die Kämpfer in Richtung ihrer Heimat und vor Buddha.

kickboxenBevor sich die Fighter gegenüber treten wir ein spezieller Tanz aufgeführt, welcher mit Kicks und Ausfallschritten begleitet wird. Kurz vor Kampfbeginn wird noch der Kopfschmuck abgenommen, welcher aus Amuletten, Buddha Bildnissen und oft sogar aus Haaren der Kampfsport-Lehrer und der Eltern bestehen.

Diese gesamten Rituale werden von betörender, leicht monotoner Musik von Laute, Flöte, Trommeln und Schellen begleitet, welche eine sehr meditative Stimmung erzeugen.

Kombireisen Thailand, Muay-Thai Kämpfe erleben

Während der Reisen nach Bangkok hat man die Möglichkeit, sich einen atemberaubenden, und sehr ursprünglichen Kampf im neuen Lumpini Boxing Stadium anzusehen. Diese neue Arena befindet sich auf der Raminthra Straße, doch jeder Taxifahrer kennt den Weg dorthin garantiert. Auch gibt es in der Hauptstadt viele Trainingszentren, wo auch Urlauber gern gesehene Besucher sind. Manche Zentren bieten sogar Schnupperkurse für Urlauber an. Auch auf der Insel Phuket wird Muay-Thai sehr geliebt. Im Bangla Boxing Stadium finden mehrmals wöchentlich die Kämpfe im Ferienort Patong statt.

Diese Kämpfe werden auch mit viel Wirbel angekündigt, wenn die Fighter auf geschmückten Wagen durch die Straßen fahren. Auch auf Koh Samui bekommen die Urlaubsgäste die Möglichkeit Thaibox Luft zu schnuppern. Im Lamai Muaythai Camp finden nicht nur die aufregenden Kämpfe statt, sondern auch Trainingseinheiten für Anfänger, Kinder und auch Frauen werden dort veranstaltet. Besonders spannend gestalten sich auch die Muaythai Bootcamps, welche regelmäßig entlang des Strandes veranstaltet werden. Muaythai, faszinierend und traditionell Thai, sollte bei keinem Thailand-Urlaub fehlen.

reiseangebote

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf