reiseangebote

Angkor Wat und Thailand

Die Tempelruinen Angkors und Strandurlaub in Thailand

Der Angkor Wat gehört zu den wichtigsten archäologischen Kultstätten Südostasien und auch der ganzen Welt, und steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes. Diese außergewöhnliche Tempelstadt in typischer Khmer Architektur lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher nach Kambodscha. Denn nicht nur kulturinteressierte Urlauber besuchen den Angkor Wat. Die Magie, welche hier verströmt wird verzauber einfach jeden.

Kambodschas bedeutendste Sehenswürdigkeit - Abenteuer Angkor Wat

angkor watDer Tempel Angkor Wat liegt nahe der aufregenden kambodschanischen Stadt Siem Reap, und auch der gigantische Tonle Sap See befindet sich in unmittelbarer Nähe. Der Angkor Wat ist nur ein kleiner Teil der gesamten Tempelanlage von Angkor, von denen auch der Angkor Thom sehr sehenswert ist.

Die berühmten Gebäude und Tempel wurden aus kunstvoll verzierten Sandsteinen erbaut, und verzaubern mit ihrer enormen Pracht. Auch die umliegenden Wassergräben, welche als enorm wichtige Versorgungsquelle in vergangenen Tagen galten, sind absolut faszinierend. Besonders beeindruckend sind auch die Verzierungen der Tempelwände.

Diese werden von Tänzerinnen aus Stein geschmückt, die jede für sich ein Unikat ist. Die einzelnen Bildnisse, Gebäude, Tempeln und Säulen laden zum stundenlangen Betrachten und Bestaunen ein.

Urlaub in Kambodscha, Highlight Angkor Wat

Jeder Aufenthalt in dem so ursprünglichen, asiatischen Land Kambodscha sollte mit einem Besuch im Angkor Wat gekrönt werden. Hierfür werden mehrere Optionen angeboten, und die Besucher entscheiden sich jeweils für ein 1-Tages, 3-Tage oder 7-Tage Ticket. Lohnenswert ist es allemal, dieses kulturelle Erlebnis auf drei Tage zu verteilen, um so viel Eindrücke als nur möglich aufzusaugen. Auch haben die Gäste im Angkor Wat die Möglichkeit diese imposanten Tempelruinen entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Moped, oder auch mit einem Tuk-Tuk zu erkunden. Besonders beeindruckend erlebt man den Sonnenuntergang von den Tempeln aus, und kann unvergessliche Momentaufnahmen mit sich nehmen.

Angkor Wat und andere Sehenswürdigkeiten in Angkor

Der Haupttempel, der Angkor Wat besticht mit seinen imposanten Säulen, und ist das eigentliche Markenzeichen dieser herausragenden Anlage. In unmittelbarer Nähe befindet sich Angkor Thom, der ebenso atemberaubend und mächtig erscheint. Ein absolutes Must-see ist hier der Bayon, der Tempel der vielen Gesichter.

kambodschaHier erlebt man ein schier unreales, absolut geheimnisvolles Gefühl von Abenteuer und Mystik. Im Bantaey findet man die Ruinen zweier Bibliotheken und zahlreiche eindrucksvolle Statuen. Der Baphuon Tempel hat an seiner Rückseite einen schlafenden Buddha in Stein gemeißelt und stellt damit einen echten Hingucker dar. Für alle Fans von Tomb Raider und Lara Croft ist natürlich Tha Phrom der Magnet schlechthin.

Im dichten Dschungel versteckt und verwachsen riecht es hier nach Abenteuer und Spannung. Am schönsten ist die Stimmung am Tha Phrom am frühen Morgen, wenn der Dunst der Luftfeuchtigkeit aufsteigt und das gesamte Areal in eine wild romantische Stimmung versetzt.

Auch abseits der kulturell interessanten Stätte ist diese Region Kambodschas immer eine Reise wert. Siem Reap ist eine moderne Stadt, die es zu erkunden lohnt. Besonders zu empfehlen ist hier das Angkor Museum, welches man am besten vor einem Besuch im Angkor Wat aufsuchen sollte. Hier erfährt man viel Wissenswertes über die Khmer Kultur und erhält auch wertvolle Tipps, worauf bei einem Besuch der Tempelanlage besonders zu achten ist.

Auch bietet die Stadt zauberhaft verzierte, buddhistische Tempel, die mit ihren Pagodendächern aus Gold glänzen, und auch eine Vielzahl an Restaurants und Garküchen verwöhnen die hungrigen Besucher. Ein schönes Highlight in Siem Reap sind die traditionellen Massagen, welche hier zum Großteil von blinden Menschen ausgeführt werden. Während einer solchen Massage erlebt man nicht nur die besondere Heilkunst dieser begnadeten Hände, man unterstützt damit auch ein spezielles kambodschanisches Hilfsprojekt für Menschen mit Beeinträchtigungen. Angkor Wat, Siem Reap, und die herrliche Umgebung des Tonle Sap Sees entführen die Besucher in eine zauberhafte, sehr traditionelle und ruhige Region Südostasiens, welche garantiert unvergessliche Eindrücke hinterlässt.

reiseangebote

Erleben Sie mit uns Kambodscha

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf