reiseangebote

Koh Chang Urlaub und Inselhüpfen

Im Golf von Thailand an der kambodschanischen Grenze

Die Insel Koh Chang liegt im südöstlichen Thailand, nahe der kambodschanischen Grenze. Der Golf von Thailand, welcher die Insel umgibt ist ein herrlich warmes Gewässer mit durchschnittlichen Temperaturen von 29°Celsius, welches das ganze Jahr über zum Urlaub in warmen Gefilden einlädt. Die Insel Koh Chang heißt übersetzt Elefanteninsel.

elefantenDer Name ist aber nicht auf die Population dieser grauen Riesen zurückzuführen, sonder darauf, das die gebirgigen Felsen und Berge im Landesinneren an eine Elefantenherde erinnern. Koh Chang ist einfach zu erreichen.

Bequem mittels eines Inlandsfluges von Bangkok nach Trat, von wo es mit einer Fähre weiter auf die Insel geht. Aber auch zahlreiche Busse und Minivans machen sich täglich von Bangkok oder Pattaya aus auf den Weg nach Trat.

Reisen nach Thailand, die ursprüngliche Insel Koh Chang

Koh Chang ist nach Phuket die zweitgrößte Insel Thailands, doch unterscheiden sich diese beiden Inseln enorm. Während ganz Phuket vom Tourismus erschlossen ist, ticken die Uhren auf Koh Chang immer noch langsamer. Auch heute noch gibt es keine Strasse, welche die ganze Insel umringt. Diese ist zwar schon beinahe fertig gestellt, aber eben nur beinahe.

Die Insel mit ihrem dichten Dschungel, den steilen Hängen und den felsigen Bergen kann man natürlich problemlos mit dem Moped oder Auto erkunden, sollte jedoch darauf achten, dass hier nicht nur auf der "falschen" Seite gefahren wird, sondern auch dass die Strassen sehr serpentinenreich und verwinkelt sind.

koh changBeliebt sind daher auf der Insel organisierte Ausflüge oder auch Touren mit einem privaten Fahrer. Wunderbar gestaltet sich das Elefanten Trekking auf der Insel. Hier verbringt man einige Stunden auf dem Rücken der sanften Riesen, erlebt die Natur pur, und erfährt auch viel Wissenswertes über die Elefanten, welche als Wahrzeichen Thailands gelten.

Auch Dschungel Trekkings gestalten sich sehr interessant. Hier entdeckt man glitzernde Wasserfälle, klettert auf Berge und kann die exotischsten Tiere im Urwald beobachten. Massagen, Kochkurse, Tauchen und Schnorcheln, ein Urlaub auf Koh-Chang wird unter Garantie nie langweilig.

Koh Changs traumhafte Strände

Die Strände Koh Changs befinden sich beinahe ausschließlich an der Westküste der Insel. Der beliebteste und auch agilste Strand Koh Changs ist der White Sand Beach. Mit einer Länge von etwa 2,5 Kilometern, seinem sanft abfallenden Strand und dem hell-gelblichem und feinen Sand ist er der Inbegriff eines Traumstrandes. Der White Sand Beach wird auch vor allem bei Familienreisen sehr bevorzugt.

Der Lonely Beach, der einstmals Treffpunkt für Backpacker war, ist heute auch zum beliebten Hotspot für Partylöwen geworden. Der helle Sandstrand ist mit Palmen gesäumt und er ist mit seinen netten Bars beliebter Treffpunkt, um bei exotischen Cocktails den Sonnenuntergang zu genießen. Wer einen wahren, einsamen Strand sucht, der befindet sich am Bailan Beach richtig. Diese kleine, etwa 400 Meter lange und geschwungene Bucht liegt in Koh Changs Südwesten.

Der Untergrund des Meeres ist etwas steinig und der Schwimmbereich wird nach etwa 150 Metern von einem Riff begrenzt, doch die Abgeschiedenheit hier ist unbezahlbar. Der längste Strand der Insel ist der Klong Phrao Beach, der durch kleine Flüsschen in drei Abschnitte geteilt wird. Dieser Strand ist herrlich für ausgedehnte Spaziergänge auf der Insel Koh Chang, oder einfach zum Baden und die Sonne genießen.

reiseangebote

Erleben Sie mit uns die Insel Koh Chang

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf