reiseangebote

Bangkok Reisen und Kombireisen

Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und Reiseangebote

Bangkok, die Megametropole am mächtigen Chao Praya River, die Hauptstadt Thailands, verzaubert, beeindruckt und zieht die Besucher von der ersten Sekunde an in ihren Bann. Abwechslungsreich, bunt und quirlig präsentiert sich diese pompöse Stadt und lädt die Gäste ein auf eine spannende Entdeckungsreise auf den Kanälen der Stadt, auf den bunten Märkten, in den engen Gassen, den modernen Shoppingmalls und bei den unzähligen goldenen Tempel.

bangkokBangkok ist ein farbenfroher Mix aus alten Traditionen, buddhistischen Lebensweisen, riesigen Wolkenkratzern und großartigen architektonischen Gebäuden. Die gesamte Stadt scheint ein einziger Marktplatz zu sein. Die Besucher der grandiosen Stadt können sich hier treiben lassen, und das Ambiente und natürlich die kulinarischen Spezialitäten Bangkoks, rund um die Uhr genießen.

Urlaub in Bangkok, Aufenthalt im Shoppingparadies

Jeder, der seinen Urlaub in Bangkok Antritt, sollte nach Möglichkeit mit leeren Koffern anreisen, denn das Angebot an Bekleidung und vielem mehr ist überwältigend. Riesige stylische Shopping Malls, wie das MBK, das Siam Paragon, das Terminal 21, das Mega Bangna und hunderte dieser Konsumtempel mehr, bieten von Designerwaren über Elektronik, Bücher, Schuhe, bis hin zu Souvenirs alles an.

Doch Bangkok ist auch für die trubeligen Märke bekannt. Der größte Markt der Welt, der Chatuchak Markt befindet sich an der nördlichen BTS Skyway Station Mo Chit und übertrifft jede Vorstellung, die man von einem Markt nur haben kann. Doch auch der Patpong Nachtmarkt direkt an der Skyway Station Sala Daeng, oder der nostalgische Vintage Night Market Liab Duan an der bekannten Kasert Nawamin Road, sollten auf der To-do Liste während eines Bangkok Aufenthalts stehen.

marktAuch die Schwimmenden Märkte sind ein Erlebnis für sich. Die bekanntesten Märkte, wie der Damnoen Saduak oder der Amphawa Market, aber auch kleinere Floating Markets wie der Banglam Pueng oder der Min Buri Floating Market, bestechen mit ihrem ganz besonderen Zauber. Hier erlebt man, wie heute noch, gleich der alten Sitten, der Handel auf den Klongs abgehalten wird. Diese Märkte sind zudem immer ein kulinarisches Highlight jeder Bangkok Reise.

Bangkok, Tempel und mehr

Kulturell ist natürlich der Grand Palace, der Königspalast, ein Muss für jeden Bangkok Besucher. Dieser Palast verzaubert mit seinen opulenten Gebäuden aus Gold, und den unzähligen Statuen und Tempeln.

Auch der Wat Po mit seinem Liegenden Buddha ist außerordentlich beeindruckend. Zauberhafte präsentiert sich der pyramiden-ähnliche Wat Arun am Ufer des Chao Praya Flusses. Doch auch die zahlreichen kleinen Tempel, welche sich in beinahe jeder Gasse verstecken sind absolut bezaubernd. Wer einen Spaziergang durch eine x-beliebige Gasse der Hauptstadt unternimmt, stößt hier auf herrliche buddhistische Denkmäler, Tempel und Schreine. Doch auch zauberhafte Moscheen, chinesische Tempel, die man an ihrer Farbenpracht erkennt, und herrliche hinduistische Tempel befinden sich in der multikulturellen Metropole Bangkok.

Bangkoks angesagte Viertel

Wer den Hippie Charme aus längst vergangenen Tagen erleben möchte, für den ist ein Besuch auf der Khao San Road ein Muss. Unzählige Srassenstände und Garküchen, bunte Bekleidung, handgefertigten Schmuck und ein internationales Publikum trifft man hier auf der Khao San Road an. China Town zeigt sich den Besuchern genauso quirlig wie man es sich von diesem Viertel erwartet. Enge und überfüllte Gassen, ein Warenangebot, welches alle Vorstellungskräfte sprengt und herrliche Garküchen mit köstlichen Leckereien sind hier dicht an dicht gedrängt zu finden.

In Little India liegt der Duft von aromatischen Räucherstäbchen in der Luft, und kunstvoll verzierte Saris sind hier zu bewundern. Abends ist es ein besonderes Erlebnis, im Riesenrad im Entertainment-Viertel Asiatique, den herrlichen Ausblick auf die erleuchtete Skyline der Stadt zu genießen. Ein Bummel entlang der Uferpromenade, ein herrlicher Cocktail in einer schicken Bar, ein Besuch der Kabarett-Show, einkaufen und sich von der bunten Menge treiben lassen, so kann man den Abend in Bangkok angenehm ausklingen lassen. Bangkok ist keine Stadt für Langeweile, im Gegenteil, den meisten Besuchern verläuft die Zeit in der aufregenden Hauptstadt Thailands eindeutig zu schnell.

reiseangebote

Erleben Sie mit uns die Hauptstadt von Thailand

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf